C Jugend-Erlebnis Hallenlandesmeisterschaft des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt

Am Samstag fand die Endrunde der Hallenlandesmeisterschaft 2019 des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt statt, für die wir uns als Kreismeister im Burgenlandkreis verdient, jedoch auch überraschend qualifizieren konnten. Da der Austragungsort Beetzendorf (Landkreis Salzwedel) 260 km von Weißenfels entfernt lag, organisierten wir kurzerhand eine Vorabendanreise.

(mehr …)

C –Jugend Sensation geschafft

Am Samstag fand in Eisleben die Zwischenrunde der Qualifikation zur Hallenlandesmeisterschaft des Fußballverbandes Sachsen-Anhalt statt. Hierzu hatten wir uns als Kreismeister im Burgenland souverän die Starterlaubnis erspielt.6 leistungsstarke Kreismeister (u.a. auch Verbandsligisten) waren unsere Gegner. Auf einen davon trafen wir gleich in unserem ersten Spiel

(mehr …)

C Jugend – souveräner Einzug in die Endrunde

Den zweiten Teil der Qualifikation zur Endrunde der HKM spielten wir am Samstag in der sehr schönen Sporthalle der BBS in Zeitz. Wir hatten uns die Qualifikation zur Endrunde als festes Ziel gestellt, wussten aber um die sehr schwere Aufgabe. Dies zeigte sich gleich im ersten Spiel gegen die körperlich sehr robuste Mannschaft vom SV Heuckewalde.

(mehr …)

Hallenkreismeisterschaft Zwischenrunde D2

Nach unserer Weihnachtsfeier,vielen Dank nochmal an die fleißigen Helfer,Organisatoren und Sponsoren,trafen wir heute in Zeitz auf die Mannschaften vom 1.FC Zeitz,Lützen,Langendorf und SC Naumburg 3.Selber mit zwei Teams antretend,wollten wir natürlich mindestens eine Truppe in die Endrunde führen.Das dies am Ende nicht gelang, war sowohl etwas unglücklich, aber auch der schlechtern Chancenverwertung zu verdanken.

(mehr …)

Vorrunde HKM D2

Nach dem Ende der Freiluftsaison ging es nun in die Halle und die Vorrunde der Hallenkreismeisterschaft stand an.Da wir allen Spielern die Möglichkeit geben wollten daran teilzunehmen stellten wir zwei Teams und es sei vorweggenommen,beide zogen in die Zwischenrunde ein.Was ja nach der enttäuschenden Hinrunde durchaus nicht selbstverständlich war.

(mehr …)

C Jugend – Steigerung kommt zu spät

Beim ersten Teil der Qualifikation zur Endrunde der HKM waren wir heute mit einem Teil unserer Jungs in Naumburg. Leider hatten wir kurzfristig einen krankheitsbedingten Ausfall und so brauchten wir die ersten zwei Spiele um uns (vor allem im Abwehrverbund) richtig zu finden. So gingen diese beiden Spiele gegen Klosterhäßler (2:4) und Bad Bibra(1:3) verloren. 

(mehr …)

D2 in Freyburg

Zum letzten Punktspiel des Jahres fuhren wir nochmal nach Freyburg,um gegen die Jungs der Kombination Freyburg/Bad Kösen anzutreten.Auf dem sehr kleinen Kunstrasenplatz schnürten uns die Gastgeber sofort ein und es stand schnell 2:0 zu ihren Gunsten.Jetzt nahmen wir kurzzeitig auch am Spiel teil und nach einem Solo über das halbe Feld verkürzte Robin. (mehr …)

C-Jugend – Noch ein Sieg

Zum Abschluss der diesjährigen Hinrunde waren wir heute Gastgeber für den SC Naumburg. Um uns richtig vom Tabellenende ab zu setzten wollten wir unbedingt noch einen Sieg einfahren. Viel braucht vom Spiel nicht berichtet zu werden, denn das Schema von letzter Woche in Farnstädt wiederholte sich. Die erste Hälfte wird abgehakt (diesmal fehlte auch das schnelle Führungstor), da hier von beiden Teams kaum Fußball gezeigt wurde. (mehr …)

D2 gegen SC

Zum letzten Heimspiel diesen Jahres empfingen wir die Jungs vom SC Naumburg in Zorbau.Nachdem die ersten beiden Begegnugen doch recht deutlich zugunsten der Gäste ausgingen, waren wie natürlich auf ein besseres Ergebnis aus.Die Naumburger, auch mit 5 aufeinanderfolgenden Niederlagen im Gepäck, waren diesmal nicht so dominant und es entwickelte sich ein offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. (mehr …)