G-Jugend 2: Und plötzlich war es F Jugend!

Am 01.09.2018 reisten wir nach Tröglitz um am Bambini Turnier des TSV teilzunehmen.

Schon bei der Ankunft fielen uns die großen Kids der anderen Mannschaften auf und unsere Skepsis hier ein G-Jugend Turnier zu spielen, sollte sich noch bestädigen.

Unser erstes Spiel des Turniers spielten wir , wie schon im letzten Jahr, gegen den Gastgeber aus Tröglitz. Während wir aber unsere 2011er in die F Jugend abgaben und regulär mit 2012/13ern antraten, spielte Tröglitz einfach mit ihrem F-Jugend Jahrgang weiter! Die körperliche Überlegenheit war natürlich groß, soass Tröglitz einfach an der Mittellinie abzog und souverän in die obere Torhälfte traf. So verloren wir unser erstes Spiel mit 9:1 und eine Klärung mit dem Kampfgericht war von Nöten! Nach großer Aufregung stellte sich heraus, dass außer Naumburg und wir, alle anderen Mannschaften mit älteren Kindern angereist waren und es jetzt ein F-Jugend Turnier wäre. Aber ein Abbruch unsererseits stand nicht zur Debatte und so steigerten wir uns von Spiel zu Spiel. Im nächsten Spiel gegen den SV Teuchern stellten wir etwas um und schworen uns ein, keine Angst vor den Großen haben zu müssen. Trotz der erneuten Niederlage mit 2:3 zeigten wir aber, dass auch wir mithalten können. Nun stand das Spiel gegen den SC Naumburg an und man sah endlich ein Spiel auf Augenhöhe. Man schenkte sich nichts und kurz vor Abpfiff hatte Paul sogar den Siegtreffer auf den Füßen. Leider verfehlte sein Schuss das Tor und das Spiel endete 2:2. Nun ging es weiter gegen den Rot Weiß Reichardswerben und auch hier sah es kurz vor Schluss nach einem Unentschieden aus. Leider konnte Reichardswerben mit dem Schlusspfiff noch den Siegtreffer erziehlen. Besonders bitter, denn das Tor hätte vermieden werden können! Im lezten Spiel gegen Herrengosserstedt wollten wir nochmal alles herausholen und spielten unser bestes Spiel des Turniers! Es wurde gekämpft und auch die Kleinsten zeigten was sie können! Und obwohl Herrengosserstedt mit 6 Feldspielern und einem Torwart in Führung ging (das Tor wurde trotzdem gewertet!), und wir anstatt einen Neunmeter, einen indirekten Freistoß im Strafraum bekamen. Siegten wir mit 5:2!!!

Am Ende belegten wir Platz 5, punktgleich mit Platz 4 (SC Naumburg) und Platz 6 (Reichardswerben). Dritter wurde Herrengosserstedt, Zweiter Teuchern und erster Tröglitz.

Mit 10 Toren hätte unser Paul eigentlich, mit drei weiteren Spielern (allesamt älter!), Torschützenkönig werden müssen, aber seine Tore fanden beim Kampfgericht keine Anerkennung. Nach großen Protesten gab es dennoch Gerechtigkeit und er bekam einen Geschenkbeutel von Tupperware nachgereicht.

Hut ab Jungs und Mädels für die tolle Leistung gegen den doch viel älteren Jahrgang. Wir haben uns von Spiel zu Spiel gesteigert und zunehmend die Angst vorm Gegner verloren!

Es spielten: Luan, Lenny (1), Hanna, Zoey, Malte, Nico (1) und Paul (10)

 

Bambini Turnier des TSV

Bambini Turnier des TSV

Bambini Turnier des TSV

Bambini Turnier des TSV

Bambini Turnier des TSV

Bambini Turnier des TSV

3 Kommentare

  • Geli sagt:

    Wie immer das gleiche. Man schickt Einladungen raus für ein G-jugend Turnier ,es gibt aber immer wieder Vereine die mit älteren Spielern auf laufen. Ein fach nur schade den kleinen kicker gegenüber.

    • Constanze sagt:

      Ja das stimmt, leider in diesem Fall der Veranstalter selbst… Aussage war, als die Einladungen raus gingen, waren sie noch G. Aber das erklärt die ganzen 2010er leider auch nicht!

  • Stephan sagt:

    Hallo Constanze,
    In der Tröglitzer Mannschaft, Du wirst es kaum glauben, waren auch 2012er vertreten. Somit ist die erste Passage nicht korrekt.
    3 Kinder haben 10 Tore geschossen, darunter auch ein Tröglitzer 2012er Jahrgang.
    Der Einladungsfehler ist leider nicht mehr zu korrigieren.

    Dennoch weiterhin viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.