D-Jugend II – SG Freyburg/Bad Kösen 3:10

Zum fälligen Heimspiel empfingen wir die Kombination Freyburg/Bad Kösen und wollten nun endlich einmal punkten.Aber die Gäste und vorallem wir selber machten dieses Vorhaben schnell zu nichte.Wir waren noch nicht richtig auf dem Platz und es stand bereits 0:2.Hier fehlte uns einfach die Einstellung zum Spiel und bedingt durch weitere Unkonzentriertheiten zogen die Freyburger bis auf 0:6 davon.Unverständlich für alle, das wir uns erst danach auf die Dinge besannen, die zu einem Fussballspiel gehören.Jetzt wurde gekämpft und gelaufen und den Gästen ein offenes Spiel geboten.John belohnte uns dann auch kurz vor der Halbzeit mit dem 1:6.In der 2.Hälfte spielten wir nun endlich mit und es kam zu Torchancen auf beiden Seiten.Die Kombination aus Freyburg zeigte sich hier jedoch abgeklärter und erzielte noch 4 weitere Treffer, während für uns nur Eloy und Jörn erfolgreich waren.Am Ende wieder eine enttäuschende Niederlage, denn mit der Einstellung ab der 15.min wäre hier deutlich mehr drin gewesen.Am Reformationstag empfangen wir nun zum Pokalviertelfinale die Jungs aus Teuchern und Nessa.Hoffen wir mal das wir uns über die gesamte Spielzeit konzentrieren können, dann sollte einem Weiterkommen nix im Wege stehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.