Hallo, da sind wir wieder.

Nachdem wir an dieser Stelle während unserer G Jugend Zeit regelmäßig Spielberichte veröffentlichten, schlief die Berichterstattung in der letzten Saison ein, aber nun sind wir wieder da und nach einer durchwachsenen ersten Saison als F Jugend starteten wir gerade mit einem gewonnenen Pokalspiel und dem ersten gewonnenen Punktspiel gegen Lützen in die Saison 2019/2020.

Im ersten Pflichtspiel der Saison trafen wir in der Vorrundes des Pokales auf die Kids des
SG Baumersroda/Gleina. Da wie jedes Jahr der Start auf das Einschulungswochenende fiel, verschoben wir das Spiel auf einen Montagnachmittag. Bei herrlichen Sonnenschein tropften die Schweißperlen nicht nur den Kindern auf dem Spielfeld sondern auch allen Zuschauern. Wechseln aller drei Minuten ein Muss. Die Hitzeschlacht gewannen wir souverän mit 17 Toren und Max sein Kasten blieb auch noch sauber.
Den Torschützenkönig teilten sich Erik und Leonard mit jeweils 5 Toren, gefolgt von Lennox mit 4 Toren, Lea 2 Tore und Klara 1 Tor. Saubere Abwehrarbeit durch Ben, Jodie, Loreen verhalfen zum sicheren Sieg.

Im ersten Punktspiel gleich nach fünf Minuten, der erste Schreck 0:1 für die Sportfreunde des TSV Lützen, hier trafen wir auf einen „alten“ Bekannten wieder, denn Paul spielt ab dieser Saison umzugsbedingt beim Gegner. Das Tor auf den Samstagmorgen geschoben, kurz wachgeschüttelt und los gings. Von da an ließen wir nichts mehr anbrennen und so stand es zum Abpfiff 12:2 für uns. Getreu dem Motto „jeder darf überall spielen“ wechselten wir alle Positionen durch um zu testen wer was auf welcher Position schon kann.
Erik lieferte 8 Tore ab, Lennox 2, Leonard, 1 und Klara 1 und auch Ben, Jodie, Loreen und Lea sicherten uns die ersten drei Punkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.