F-Jugend I: Der frühe Vogel…

gewinnt. Sonntag, Anpfiff 09:00 Uhr auswärts. Zum Glück mussten wir nicht allzu weit fahren, Langendorf war das Ziel. Zum ersten Auswärtspunktspiel der Saison ging es zu den Sportfreunden des SV Grün-Weiß-Langenorf.
Die ersten fünf Minuten ohne wirkliche Torchancen auf beiden Seiten, dass erste Tor schwebte aber irgendwie schon in der Luft, aber leider nicht in unserer denn wir kamen nicht durch die starke Langendorfer Abwehr und so deutete es sich dann auch an, der Ball zappelte zum 1:0 in unserem Tor.

Aber das rüttelte uns nicht wach und so stand es zwei Minuten später 2:0 …. nun wurde unser Ergeiz laaaaaangsaaam munter und Lennox netzte zum ersten heutigen Treffer sicher ein. Es sollte nicht sein letzter sein. Nun entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Torchancen der Gastgeber scheiterten an den schnellen Abwehrbeinen von Leonard, Jodie und Ben oder am nun putzmunteren Max im Tor. Drei Tore in Folge und schon wendete sich das Blatt und die Langendorfer Jungs hatten nichts mehr entgegen zu setzten, sich kämpften tapfer und kamen auch noch ein-zweimal gefährlich nahe an unser Tor, aber Max war stets zur Stelle und sicherte alle Bälle. Das übrige Spiel sah schon nach echten Fußball aus, tolle Pässe, schöne Zweikämpfe, Finten, gut gemachte Ecken (die haben wir fleißig trainiert) und natürlich toll herausgearbeitete Tore (an dieser Stelle muß Leas Lupfer-Tor erwähnt werden) brachten die Fans zum toben. Heute zeigten alle ihre individuellen Fähigkeiten und alle zusammen eine geschlossene Mannschaftsleistung die zum 2:9 Erfolg führte.

dabei waren: Tormaschine Lennox 5, Erik 2, Lea 1, Klara 1, Leonard, Ben, Jodie, Max

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.