FSV Bennstedt – NSG Saaletal D-Jugend

Nach der deftigen Schlappe in der vorigen Woche wollten wir uns im heutigem Heimspiel gegen den SC Naumburg wieder besser präsentieren. Am Ende stand ein 2:1 Sieg für unsere Kinder. Dieser kam aber recht glücklich zu Stande und Naumburg war ebenbürtig. Heute nutzten wir unsere 2 einzigen Chancen und hielten in der 2.Halbzeit unseren Kasten sauber. Erschwerend hinzu kam die Verletzung unseres Torhüter Benjamin beim Ausgleich kurz vor der Pause. Auch von dieser Stelle alles Gute und einen schnelle Genesung! Alle kämpften, um diesen Sieg für Benjamin zu holen. Dabei kam das spielerische Moment viel zu kurz. Wir hätten unsere möglichen Konter viel besser ausspielen müssen und dann wäre etwas mehr Ruhe in unser Spiel eingezogen. Mit nun 9 Punkten stehen wir ganz gut da, aber ab jetzt kommen richtig schwere Gegner. Am kommenden Sonntag wird sich mit Turbine Halle der aktuelle Tabellenführer in Zorbau präsentieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.