E-Jugend: NSG Saaletal I gegen Zeitz und Großgrimma

Nach den zuletzt eher leichten Siegen stellten sich uns in dieser Woche, innerhalb weniger Tage, die mit uns punktgleichen Teams aus Zeitz und Großgrimma entgegen.Beide Spiele konnten wir überzeugend für uns gestalten.Am Mittwochabend weilten wir auf dem Kunstrasen in Zeitz und es entwickelte sich von Anfang an eine gute E-Jugendpartie.Wir liesen geschickt Ball und Gegner laufen und standen sicher in der Abwehr.Wurden die ersten guten Gelegenheiten noch vergeben, erzielten wir mit einem Doppelschlag eine verdiente 2:0 Halbzeitführung.Mit einer konzentrierten Mannschaftsleistung wurde die dann auf 4:0 ausgebaut.Danach drängte wieder alles nach vorn und dem guten Gegner wurden einige Konterchancen geschenkt.Hier konnten wir uns bei Franz und der Abschlußschwäche der Zeitzer bedanken, dass am Ende hinten wieder die „0“ stand. Die Tore teilten sich diesmal Jonathan(3)und Tim.
Am Sonntag kamen unsere Nachbarn aus Großgrimma nach Zorbau und wir wollten an die gute Leistung in Zeitz anknüpfen.Es sei vorweggenommen, das es uns nicht ganz gelang.Was wohl auch am Gegner lag, welcher zwar nie aufsteckte jedoch individuell unseren Jungs unterlegen war.So schoßen wir schon in den Anfangsminuten zwei Treffer und zogen den Grunautaler gleich den Zahn.Immer wieder nutzten wir Ballverluste des Gegners und kamen noch zu zwei weiteren Toren in Halbzeit eins.Wir waren wohl noch beim Pausentee, denn unsere Gäste kamen frischer aus der Pause und verkürzten auf 4:1.Danach fingen wir uns wieder und kamen zu drei weiteren Treffern ehe die Gäste ihr zweites Tor erzielten.Das Spiel war aber nun nicht mehr so gut da wir uns wieder in Einzelaktionen verstrickten und vergassen Fußball zu spielen.Jeder wollte nun „sein Tor“ und das hemmte wie so oft den Spielfluß.Sei´s drum, den Schlußpunkt zum 8:2 setzte dann Laura mit ihrem ersten Tor für ihre Mannschaft.Nun geht es noch am nächsten Wochenende zur zweiten Mannschaft der Zeitzer und danach fängt die Hallensaison an.
Tore:Jamie(2),Tim(2),Jonathan,Kilian,Laura,Nick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.