G-Jugend III – Weihnachtsturnier der TuS Pegau

Am 16.12. reisten wir nach Pegau, um am Weihnachtsturnier der TuS teilzunehmen.

Auf Grund von Geburtstagsfeiern und Krankheiten, starteten wir auch hier ersatzgeschwächt, wovon aber unsere Kleinsten profitierten.

Unser erstes Spiel bestritten wir gleich gegen den späteren Turniersieger vom ZFC Meuselwitz, welches wir mit nur 0:3 verloren. Im September gingen wir gegen die Zipsendorfer noch mit 0:9 vom Platz – da haben wir uns schon ganz schön gesteigert!

Im 2. Spiel gegen die TuS Pegau 2 spielten wir unser verträumtestes Spiel des Turniers. Es wurde getanzt, gequatscht und die Zuschauer bewundert, sodass wir am Ende mit 0:2 vom Platz gingen. Während der Auswertung nach dem Spiel, meldete sich Nico, unser kleinster Mann der Runde, ganz aufgeregt und erzählte uns wie toll sein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt war. Also liebe Trainer, es gibt wirklich viel schöneres, als verlorene Spiele! 😀

Nun wollten wir es besser machen und fingen an zu kämpfen. So hieß es am Ende 0:0 gegen den SSV Markranstädt! Die nächsten Spiele bauten wir leider wieder ab, was auch der Müdigkeit einiger Spieler geschuldet war. Hier gingen wir mit 0:5 gegen die TuS Pegau 1 und 0:2 gegen den 1.FC Zeitz vom Platz. Durch viel Zuspruch der Eltern, bestritten wir nun doch noch unser letztes Spiel gegen den Plaußiger SV, obwohl einige Spieler einfach nur noch schlafen wollten.Und wie ausgewechselt ging es los! Es wurde gekämpft, gespielt und wir kamen sogar vor das gegnerische Tor! Obwohl Plaußig mit 1:0 in Führung ging, schafften wir es mit Glück und den Beinen des Gegners den viel umjubelten Ausgleich zu schießen.

Da Markranstädt im letzten Spiel des Turniers gegen die TuS Pegau 2 mit 2:1 gewann, rutschten wir am Ende leider auf den letzten Platz zurück.

Aber Kopf hoch Jungs – wir haben durchgehalten und beim nächsten Mal wird’s besser!

Ein großes Sonderlob geht diesmal an Lien-Emilio, der durch seinen unermüdlichen Einsatz zum wertvollsten Spieler unserer Mannschaft gewählt wurde! Weiter so!

Zur Siegerehrung kam dann auch noch der Weihnachtsmann vorbei und überreichte jedem Kicker eine Medaille, Kekse und Schokolade.

Es spielten: Lenny im Tor, Nils, Nico, Milow, Lien-Emilio, Danny, Luan und André

G-Jugend in Pegau

G-Jugend in Pegau

G-Jugend in Pegau

G-Jugend in Pegau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.