D Jugend I. – Auswärtspunkt erkämpft

Zum ersten Spiel der Rückrunde waren wir heute Vormittag im noch winterlichen Eisleben zu Gast. Bei leichtem Frost und überzuckertem Kunstrasen trafen wir auf den MSV. Im Hinspiel trennten wir uns 2:2 und heute wollten wir uns für die gute Arbeit in der Winterpause belohnen. Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, wobei die Gastgeber den technisch schöneren Ball spielten. Dies war uns jedoch im Vorfeld bewusst, war der MSV ja auch in der diesjährigen Futsalrunde auf Landesebene sehr weit gekommen! Wir nahmen das Spiel an und gingen in der 3. Minute durch Linus in Führung. Überrascht und mit wütenden Angriffen antworteten die Hausherren und schnürten uns in der eigenen Hälfte ein. Unsere Abwehr hatte Schwerstarbeit zu verrichten und Tom im Tor war gar nicht mehr kalt. Bis zu 16. Minute dauerte es, da fiel der Ausgleich und in der 25. Minute musste ein Foulstrafstoß zur 2:1 Führung herhalten. Jetzt stimmte die Körpersprache unserer Jungs nicht mehr, obwohl auch wir die eine oder andere Konterchance besaßen. In der Halbzeit bauten wir in der Abwehr etwas um und motivierten neu. Sofort sah unser Spiel noch besser aus und Schaui erzielte in der 32 Minute den Ausgleichtreffer. Hier war eine wunderschöne Kombination vom Torwart beginnend voraus gegangen. Plötzlich hatten wir mehr vom Spiel und hätten sogar einen Handstrafstoß bekommen mü….! Aber die Führung für uns fiel trotzdem. Elias nagelte einen Freistoß von der Mittellinie ins Tor des MSV(40.Minute) Leider freuten wir uns einige Augenblicke zu lange und so kombinierten sich die Gastgeber zum 3:3 (42.Minute). Jetzt ging das Spiel mit offenem Visier hin und her. Chancen zum Siegtreffer gab es auf beiden Seiten. Hier werden wir weiter dran arbeiten, denn die klareren hatten wir! Am Ende trennten wir uns in einem guten Landesligaspiel verdient 3;3 unentschieden. Für uns war das ein gewonnener Punkt und das Spiel zeigte deutlich unsere positive sportliche Entwicklung auf. Jungs weiter so !!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.