G-Jugend III – erstes Turnier in Leuna

Am heutigen Sonntag reisten wir nach Leuna, um am Novartis Cup 2018 teilzunehmen. Heute war der Tag der Kleinen, unterstützt durch 3 „Große“, die als Auswechsler dienten. Das Turnier fand nach Fair Play Regeln statt. Es gab keinen Schiedsrichter, nur die Trainer regelten etwas den Ablauf.

Das erste Spiel des Turniers spielten wir gegen die SG Spergau. Unsere Kleinen gaben richtig Gas und es entwickelte sich ein richtiger Schlagabtausch beider Mannschaften. Aber einmal nicht aufgepasst und Spergau erzielte das 0:1. Es dauerte aber nicht lange und unser Milow konnte zum 1:1 Endstand ausgleichen. Herzlichen Glückwunsch, denn auf deinen ersten Turniertreffer hast du schon lange gewartet und die Freude war riesig! Für die Großen war es wie immer… Frei vorm Tor und wir schießen daneben. Im zweiten Spiel gegen den TSV Leuna spielten wir etwas verängstigter und kamen nicht mehr so oft aufs gegnerische Tor. So kassierten wir leider wieder ein unnötiges Tor und verloren am Ende mit 0:1. Im nächsten Spiel gegen Langeneichstädt wollten wir etwas mutiger auftreten und das Spiel gegen den Ball war wieder zu erkennen. Unser kleiner Nico zeigte auch heute was er schon so alles kann, indem er sich immer wieder versuchte freizulaufen! Weiter so – das war super! Nun versuchten wir unser Glück vorm gegnerischen Tor, aber trafen einfach nicht den Ball richtig, um ein Tor zu erzielen. Und da mittlerweile alle Spieler vorm gegnerischen Tor waren, dribbbelte Langeneichstädt auf unser Tor zu und erzielte souverän das 0:1. So blieb es dann auch und wir verloren wieder ganz knapp. Im letzten Spiel traten wir gegen Großgräfendorf, den späteren Turniersieger, an. Wir wurden regelrecht überrollt und waren nur damit beschäftigt, die Bälle irgendwie vom Tor fernzuhalten. Am Ende verloren wir auch hier mit 0:4.

In der Abschlusstabelle waren wir nun punktgleich mit Spergau, aber hatten leider ein schlechteres Torverhältnis. Somit beendeten wir das Turnier auf Platz 5 und freuten uns über einen tollen Pokal und schönen Medaillen.

Ein großes Lob an alle kleinen Spieler! Man hat gesehen, dass ihr immer besser werdet. Keiner nahm den Ball in die Hand und jeder schoss aufs richtige Tor! Übung macht bekanntlich den Meister, also heißt es weiter so toll zu trainieren!

Auch ein großes Lob an den TSV Leuna, für die tolle Organisation des Turniers und die BKK Novartis, für die tolle Beschäftigung der Kids während der Pausen! Hier bastelten die kleinen Kicker Buttons ihrer Lieblingsvereine. Und wenn wir unsere Kicker suchten, dann fanden wir sie an der Bastelstation, oder in gegnerischen Kabinen ?!

Es spielten: Malte im Tor, Nils, Nico, Milow, Derek, Bastian, Lien, Danny und André

G-Jugend Turnier in Leuna

G-Jugend Turnier in Leuna

G-Jugend Turnier in Leuna

G-Jugend Turnier in Leuna

G-Jugend Turnier in Leuna

G-Jugend Turnier in Leuna

G-Jugend Turnier in Leuna

G-Jugend Turnier in Leuna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.