E1 Großgrimma-NSG 1 0:8

Zum letzten Punktspiel waren wir am Sonntag bei der SG Großgrimma zu Gast.Nach dem zuletzt eher durchwachsenen Auftritt und als feststehender Staffelsieger wollten wir heut nochmal zeigen was in uns steckt.Es wurde noch einmal viel probiert und versucht sich für die kommende Kreismeisterschaft in Zorbau warm zu spielen.Wir legten auf dem sehr holprigen Nebenplatz gleich los wie die Feuerwehr und nach 8 min stand es schon 3:0 für uns.Diese Treffer wurde zum Teil auch schön herausgespielt.Danach war aber nicht mehr viel von der Herlichkeit zu sehen, da wir zu umständlich agierten oder der letzte Pass nicht ankam.Chancen ergaben sich trotzdem, wurden aber leider nur zu einem weiteren Treffer genutzt.Die Gastgeber verlegten sich aufs Kontern ohne jedoch große Wirkung zu erzielen.Hier zeigte sich unsere Abwehr und der Torhüter auf dem Posten und liesen nichts anbrennen.Die zweite Hälfte begann wie die Erste und wir erzielten gleich den fünften Treffer.Aber auch danach wurden die, zum Teil sehr gut vorbereiteten, Chancen meist kläglich vergeben.Trotzdem erzielten wir noch 3 weitere Tore zum am Ende hochverdienten 8:0 Auswärtssieg.So geht eine doch sehr souverän geführte Punktspielrunde zu Ende und wir errangen mit nur einer Niederlage und 174:16 Toren den Staffelsieg.Nach der Partie wurden wir hierfür vom Staffelleiter T Czäczine geehrt.Nun gilt es diesen auch am nächsten Sonntag auf heimischen Geläuf zu vergolden.Bei der entsprechenden Einstellung und wenn jeder nochmal alles abruft was er kann,sollte uns vor der Aufgabe auch nicht Bange sein.

Wir spielten mit:Franz,Eloy(1),Thaddäus(1),Tim,Robin,Jaime(3),Kilian(1),Nick,Jonathan(2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.