B-Jugend Souverän ins Pokalhalbfinale

Auswärts in Langendorf mussten wir im Viertelfinale des Burgenlandkreis Pokal heute Vormittag antreten. Nach dem wir vor 3 Wochen das Punktspiel mit 4:0 deutlich gewinnen konnten gab e es heute nur das Ziel: eine Runde weiterkommen!

Von Beginn an ging es auf das Gehäuse der Gastgeber und wir erspielten uns ein deutliches Chancenplus. Es dauerte jedoch bis zur 30.Minute, da konnte Hannes das überfällige Führungstor erzielen. Schon in der 36. legten wir durch Björns fulminanten Fernschuss zum 2:0 nach. Zur Pause wurde zweimal gewechselt und weiter ging es in Richtung Tor der Langendorfer. Diese hatte im gesamten Spielverlauf lediglich einen echten Torschuss, der jedoch am Pfosten landete. Ansonsten musste sich unser Torwart mit dem einbinden in das Spiel wach halten. Weitere drei Treffer durch Mienab (60.Minute), Hannes (64.Minute) und Jonas (66.Minute) schraubten das Endresultat auf 5:0! So wurde am Ende recht souverän das Halbfinale als Minimalziel für den diesjährigen Pokalwettbewerb erreicht. Hier wartet sicherlich eine der drei Landesligamannschaften unseres Kreises auf uns – und dann können wir zeigen was in der Mannschaft wirklich steckt. Jetzt geht es in den Punktspielen weiter und hier ist weiter 100 % Konzentration gefordert, denn kein Gegner darf unterschätzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.